Glasbadewanne

Für den Fall dass wir nochmal bauen sollten, kommt diese Badewanne auf meinen persönlichen Merkzettel…

 

Glasbadewanne
Glasbadewanne

Es müsste natürlich geklärt werden, ob das ganze „kindersicher“ ist aber ästhetisch macht diese Wanne (oder ist es eher ein Pool?) richtig was her.

via apartmenttherapy.com

20 Gedanken zu „Glasbadewanne“

  1. Ist das eine Glaswanne? Eigentlich wollte ich mir von einem Handwerker bei my-hammer ein Badezimmer anfertigen lassen. Nachdem ich aber dieses Bild gesehen habe, bin ich inspiriert. Ich hoffe sowas macht mir auch einer in Deutschland. Danke für das Bild.

    Gruß
    Frank

  2. Hi Dennis,
    das Foto ist ja der Hammer! Wäre mir aber aufgefallen, wenn dieses Teil bei euch im Bad stehen würde, hihi. Würde auf jeden Fall gut zur offenen Dusche passen.
    LG,
    stephanie

  3. Jetzt, wo Du es sagst – eigentlich bräuchten wir nur noch eine Glasscheibe in den Duschbereich stellen. Drei Seitenwände haben wir ja schon. Hmmm… 😉

  4. Wahnsinn! Wenn man es etwas kleiner möchte, wäre das ja auch eine Möglichkeit für’s Waschbecken oder die Spüle. Wäre das handwerklich möglich? Was haltet ihr von sowas?

  5. Hehe, ich würde da meine Goldfische drin baden. Sieht bestimmt super aus!

  6. Hallo, das ist ja mal eine stylische Badewanne. Werde mir den Link gleich mal für mein Projekt vormerkten, wird aber bestimmt nicht so leicht zu bauen sein. Viele Grüsse!

  7. Also das ist ja mal eine Wanne. Das sieht wirklich total cool aus. Kriegt man dann einen Fitness Gutschein beim Kauf der WAnne Inklusive damit der Astral Körper auch zur Wanne passt? ^^

  8. Cool – da kann man dann ja auch noch ein paar Goldfische rein setzen – natürlich dann ohne Badeschaum etc. baden.

  9. Ohje, die Badewanne ist ein absoluter Traum !
    Es ist garantiert realisierbar, man braucht einfach nur dickes Glas und ein Profi der alles Wasserdicht zusammen baut.

    Die Wanne ist bestimmt ein sehr guter hingucker für Besucher ^^

  10. Die ist wirklich einfach zu bauen. Wenn ichs mir genau anschaue ist es nur ein Bodenablauf und vorne die Glasscheibe, diese fest und wasserdicht verbaut und fertig ist das ganze. Das ganze in großen dunklen Fliesen käm glaube ich noch besser. Nur ich denke das darin sitzen wird etwas unbequem sein. Und es geht jedes mal viel Wasser beim Baden drauf 🙂

  11. Einfach zu bauen – ja. Aber auch die Ausführung ist hier sehr gelungen. Die Badewanne ist perfekt in die Ecke integriert und wird so beinahe eher als Teil der Wand wahrgenommen und nicht als sanitäre Anlage.

  12. Sieht Klasse aus, weißt du etwas über die Stärke des Glases und die Kosten? Ich könnte mir vorstellen, dass es eher etwas für das langfristige Sparschwein ist, oder? 😉

Kommentare sind geschlossen.