Schneeblind

weiß, weiß, weiß

Zumindest auf dem Foto ist das Wohnzimmer schön weiß und auch in der Realität wird man ein wenig konfus bei so viel weißer Fläche.

Dennoch haben wir gestern an zwei der mittlerweile getrockneten Wände und an der Decke noch ein paar dunklere Flecken ausgemacht. Da muß man wohl noch mal rüber… Außerdem braucht die „Innenwand“ der Treppe noch eine zweite Schicht Latexfarbe

2 Gedanken zu „Schneeblind“

  1. So Richtung Elfenbein oder einfach nur in „normalweiß“? Das mit der Schneeblindheit wird sich bestimmt auch erledigt haben, wenn erst mal Möbel und Stoffe im Raum sind. Ich denke auch, daß „megaweiß“ bestimmt ein guter Untergrund ist, um darauf andere Farbakzente zum leuchten zu bringen…

Kommentare sind geschlossen.