Matratzentest (Teil III) – Kleine Presseschau

Mit den ganzen „Internetmatratzen“ hatte ich mich schon vor etwa einem halben Jahr beschäftigt aber just nach dem Kauf von Casper und Bruno fiel mir auf, dass sowohl die Medien die Themen Matratzenstartups und Startupmatratzen unter die Lupe genommen haben, als auch neue Tests zu dem Thema veröffentlich wurden.

Eine kleine Übersicht:

  • Die Welt beleuchtet die Marktsituation in der sich die Matratzen-Startups befinden und zeigt Chancen, Risiken und die Konkurrenzsituation auf: Die Angst vor der digitalen Einheitsmatratze
  • Stiftung Warentest hat Stand Ende August 2016 252 Matratzen getestet, darunter auch die Internetmatratzen, die meist schlechter abschneiden als vielleicht gedacht. Auf Platz 1 thront die „Bodyguard“ Matratze. Zugriff auf alle Ergebnisse gibt’s für 5 Euro.
  • Schren“ hat seine Erlebnisse zum Thema Matratzenkauf auch verblogt. Liest sich gut und ist neutral gehalten.
  • Das Manager Magazin erklärt, „Warum Matratzen kaufen plötzlich hip ist“ und wie der 44 Milliarden US$ große Markt umkämpft wird.
  • Auf digital kompakt gibt es einen hörenswerten Podcast mit dem Management von Eve Mattress, der keine reine Werbeaktion ist, sondern einen guten Einblick in das Geschäftsmodell und den Matratzenmarkt insgesamt bietet.

 

2 Gedanken zu „Matratzentest (Teil III) – Kleine Presseschau“

  1. Wir hatten dies auch bei uns verfolgt, haben aber wegen der fehlenden Testbarkeit von den Matratzen Abstand genommen… Wenn ich das hier alles so lese haben wir aber wohl vermutlich einen Fehler gemacht und währen mit den Matratzen aus dem Internet wohl besser gefahren… Naja irgendwann benötigen wir ja auch mal wieder neue und dann ist es wohl eine echte Alternative!

  2. Diese ganzen „Internetmatratzen“ wird man mittlerweile ja gar nicht mehr los, die Werbeanzeigen verfolgen einen durchs ganze Internet.

    Dennis, wie sieht denn Dein Langzeit-Fazit aus? Ich bin ganz enttäuscht, dass leider kein Beitrag mehr von dir kam. Der erste Eindruck sagt ja leider nicht wirklich etwas über die Qualität einer Matratze aus, selbst die bis zu 100 Tage Testzeitraum sind wohl auch zu kurz. Schon oft hatte ich Matratzen, die anfangs super waren, nach einem halben Jahr aber schon so durchgelegen, dass jede Nacht darauf mit Rückenschmerzen bestraft wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.